Bundesweiter Versand
Deutsche Statik
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung 021 529 638 170

Außenmauer aus WDVS - Wärmedämmverbundsystem

Unsere Terrassendächer lassen sich auch an Wänden aus WDVS sicher anbringen. Was Sie hierzu beachten müssen, erfahren Sie hier:

Wichtig ist zunächst einmal herauszufinden, wie dick der Dämmstoff bis zur Innenmauer ist. Dazu müssen Sie die Stärke des Dämmmaterials inklusive des Putzes an der Außenseite auf der gewünschten Höhe des Mauerprofils messen. 

Weiterhin benötigen Sie die Information, um welches Innenmauermaterial es sich handelt. Davon hängt ab, welche Dämmaterialstärke überbrückt werden kann und darf. Diese Infomationen werden dann von uns nach dem Kauf in unserer Chechkliste abgefragt.

Wir erreichen durch unsere Kombination aus besonderen Dämmstoffdübeln der Firma Fischer und Spezial-Mauerankern eine verlässliche und statisch korrekte Verbindung des Wandprofils mit der Hauswand bei bestmöglicher Aufrechterhaltung der thermischen Trennung.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.