Bundesweiter Versand
Deutsche Statik
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung 021 529 638 170

Terrassenüberdachung Bausatz - selber bauen

Die Terrassenüberdachung selber bauen und sich einen Gartentraum erfüllen - das motiviert viele unserer Kunden dazu, höchstselbst zu bauen. Mit einer Venomenaal Terrassenüberdachung ist das für den geübten Handwerker kein Problem. 

Hierzu eine Kundenstimme: "Ansonsten eignet sich der Bausatz meines Erachtens auch gut für Laien, die langen Stützen machen den Bausatz zudem sehr flexibel".

Nur weil Sie selber aufbauen, müssen Sie jedoch nicht auf den Komfort unseres Sonderzubehörs verzichten. Sie können selbstverständlich alle Optionen dennoch wählen. Ob dimmbare LED-Beleuchtung, Beschattung oder Fundamente - bei Venomenaal wählen Sie das Zubehör ganz einfach bei Ihrer gewünschten Terrassenüberdachung aus.

 

Zum Terrassendach-Konfigurator

 

Terrassen-berdachung-Bausatz-3GqKAbbmTeRvdG

Hier gibt es schon mal ein paar Tipps für Sie, wie Sie die Baustelle optimal für den Aufbau vorbereiten, wenn Sie Ihre Terrassenüberdachung selber bauen:

1. Beantworten Sie sich bitte zunächst folgende Fragen:

  • a. Sollte der Terrassenboden abgedeckt werden, um Schrammen oder Sprünge auf hochwertigen Bodenbelägen zu vermeiden? Decken Sie Ihre Terrasse ggfs. ab.
  • b. Wie kann ich den Bausatz zum Aufbauort bringen? In der Regel wurden die Bauteile derTerrassenüberdachung bei Ihnen vor dem Haus oder auf der Auffahrt abgestellt. Prüfen Sie, wie Sie die langen und teilweise schweren Elemente sicher und unbeschadet zum Aufbauort bringen können, beispielsweise durch den offenen Garten oder durch die Garage. Achtung auch bei Hausdurchgängen: bitte prüfen, ob lange Profile und Glasscheiben durch Türen und um die Ecken passen! Lange Gehwege beachten!

2. Prüfen Sie anhand des Lieferscheines die Vollständigkeit der Lieferung.

3. Suchen Sie sich einen Platz für die Lagerung des Bausatzes. Lagern Sie das Material nicht auf der Terrasse. Sie benötigen den dortigen Platz, um die Terrassenüberdachung aufzubauen.

4. Tragen Sie die Bauteile am besten zu zweit an den soeben bestimmten Ort. So vermeiden Sie Beschädigungen an der Terrassenüberdachung und an Ihren bestehenden Einrichtungen.

5. Suchen Sie sich einen festen Platz für Ihr Werkzeug

Terrassen-berdachung-Bausatz-2yWvnPPcBzoC1g

6. Legen Sie einen Platz fest an dem die ggfs. erforderlichen Sägearbeiten ausgeführt werden und schützen Sie diesen bei Bedarf durch Abdecken vor herunterfallenden Aluminiumspänen.

7. Prüfen Sie die Wand an der Sie das Wandprofil anbringen wollen:

  • a. Wurde das richtige Befestigungsset für das Wandmaterial bestellt?
  • b. In welcher Höhe befindet sich innenliegend die Geschossdecke/Betondecke?
  • c. Achten Sie auf elektrische Leitungen und Heizungs- oder Abwasserleitungen in der Hauswand!

 

8. Messen Sie nochmals auf der Terrasse in Höhe der Überdachung nach und stellen Sie sicher, dass die bestellte Terrassenüberdachung mit ihren Maßen an ihren Aufbauort passt.

9. Sichten Sie den Bereich an dem die Fundamente gesetzt oder die Aufbeton-Montagewinkel angebracht werden sollen und halten Sie diese Bereiche frei.

10. Sollen oder müssen die äußeren Stützen eingerückt werden (möglich bis zu 1m)?

11. Um Kratzer und Stöße zu vermeiden, belassen Sie die einzelnen Bauteile so lange wie möglich in ihrer Verpackung.

Venomenaal hat eine ausführliche Aufbauanleitung für Sie, die ständig weiterentwickelt und optimiert wird.

Sie möchten Sie die Anleitung ansehen? Sie können Sie hier herunterladen:

 

Zum Terrassendach-Konfigurator

 

Terrassenüberdachung selber bauen - Aufbauanleitung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.